Samstag, 8. August 2015

Superbike*IDM Assen: Josh Brookes (Yamaha) Bestzeit im freien Training

Josh Brookes (Yamaha MGM) holt Bestzeit im freien Training
Foto: Superbike*IDM
Markus Reiterberger scheint einen neuen Gegner im Kampf um Siege in der Superbike*IDM bekommen zu haben. Josh Brookes staretet das erste mal im Rahmen der SUPERBIKE*IDM. Für das Team Yamaha MGM von Teamchef Michael Galinski, welches die Ausfälle von Max Neukirchner und Damian Cudlin sowie der Verletzung Kev Coghlans in Schleizverkraften muss, soll er um Spitzenplazierungen kämpfen. Brookes fährt erfolgreich in der BSB und hat dort zuletzt zwei Doppelsiege eingefahren.
Markus Reiterberger zweiter Platz im freien Training in Assen
Foto: Jens Hawrda
Am Ende der freien Trainings waren es nur Brookes (Yamaha) und Reiterberger (BMW) die Zeiten unter 1:37 Minuten fuhren. Josh Brookes landete die Bestzeit mit 1:36.841 Minuten. Reiterberger war mit 1:36.994 Minuten nur ein gutes Zehntel langsamer als sein neuer Konkurrent und das angesichts der Tatsache das er sieben Kilo Handicapgewicht zusätzlich bewegen muss.
 
Extragewicht hat auch der Spanier Xavi Forés (3C-Racing Team) seit diesem Wochenende zugeladen. Vier Kilo muss Forés mit auf den TT Circuit Assen nehmen. Merken würde er davon aber nicht viel, meinte er. Im Training war er mit 1:37.288 Drittschnellster.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen