Samstag, 15. August 2015

Asch/Ludwig nachtäglich von Qualifikation ausgeschlossen

Freitag gegen 20.40 Uhr erklärte die Rennleitung das der SLS AMG GT 3 des Team Zakspeed bei der Abnahme am Abend zu wenig gewogen hat. Laut Reglement hätte er 1335 Kg wiegen müssen, er wog bei Abnahme jedoch nur 1331,5 Kg, hatte also 3.5 Kg Untergewicht.
Asch/Ludwig, gewogen und zu leicht befunden
Foto: Jens Hawrda
Das verstößt gegen Artikel 26.15 des GT Masters-Reglements. Als Folge wurden Sebastian Asch und Luca Ludwig für Samstag und auch für das Rennen am Sonntag an das Ende des Feldes versetzt, verlieren also Ihre am Freitag herausgefahrenen Startpositionen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen