Freitag, 28. August 2015

Erstes Freies Traing am Sachsenring dominiert Audi

Stefan Wackerbauer/Kelvin van der Linde, Schnellste im ersten Freien Training
Foto: ADAC-Motorsport
Gleich fünf Audis belegten die ersten Plätze nach dem im Regen ausgetragenen ersten Freien Training am Sachsenring.  Stefan Wackerbauer und Sachsenring-Vorjahressieger Kelvin van der Linde (C.Abt Racing) sicherten sich den ersten Platz vor Florian Stoll/Marc Basseng (kfzteile24 MS RACING) die am  letzten Rennwochenende am Nürburgring siegreich waren.Drittschnellste waren Jordan Lee Pepper/Nicki Thiim vor ihren Teamkollegen Andreas Weishaupt/Christer Jöns (alle C.Abt Racing). Mit dem fünften Platz komplettieren Lokalmatador Philip Geipel und die Schweizerin Rahel Frey (YACO Racing) die starke Audi Leistung.

Dahinter folgen mit der sechsbesten Zeit Hari Proczyk/Andreas Simonsen im Mercedes-Benz SLS AMG GT3 (HP Racing) vor den Tabellenführern Luca Ludwig/Sebastian Asch (Team Zakspeed) in einem weiteren Flügeltürer. Dann  folgten Claudia Hürtgen/Uwe Alzen im BMW Z4 GT3 (BMW Sports Trophy Team Schubert) auf Platz acht und Klaus Bachler im Porsche 911 GT3 R (GW IT Racing Team Schütz Motorsport) und Dominik Baumann/Jens Klingmann im BMW Z4 GT3  (BMW Sports Trophy Team Schubert) auf die Ränge neun und zehn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen