Montag, 17. August 2015

Ekström als Instruktor in Spielberg

Foto: Audi-Motorsport
Mattias Ekström hat sein Wissen aus über zwei Jahrzehnten Motorsport an Hobbyrennfahrer und Motorsportbegeisterte weitergegeben. Knapp zwei Wochen nach seinem Sieg im DTM-Rennen auf dem Red Bull Ring kehrte der Schwede nach Spielberg zurück und fungierte bei der Red-Bull-Veranstaltung „Go with the Pro“ für zwei Tage als Instruktor. Schwerpunkt des Trainings war das Zusammenspiel von Brems-, Kurven- und Blicktechnik. Geübt wurde in verschiedenen Fahrzeugen, darunter Gokarts, Formel- und Sportwagen. Neben dem Fahrtraining im Driving Center und auf der Rennstrecke hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, dem zweimaligen DTM-Champion bei einem Gala-Dinner Tipps und Tricks zu entlocken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen