Samstag, 8. August 2015

Reiterberger holt Superpole in Assen

Das Reiterberger und Forès mit dem neuen Piloten bei Yamaha, dem Australier Josh Brookes, einen neuen ernsthaften Konkurrenten in Assen haben hatte sich bereits in den freien Trainings angedeutet. Der neue Mann holte auch im Zeittraing die schnellste Zeit und ging als Favorit vor Forès und Reiterberger in den Kampf um die Superpole. Brookes machte dann im Kampf um die Superpole von Beginn ernst und legte die schnellste Zeit vor, die er auch im zweiten Versuch noch einmal verbessern konnte.
Markus Reiterberger
Foto: Jens Hawrda
Doch Reiterberger legte mit seiner mit sieben Kilo Handicap beschwerten BMW nach und unterbot die Bestzeit von Brookes. Brookes legte zwar noch einmal nach und fuhr persönliche Bestzeit, an Reiterberger kam er aber nicht vorbei.

Stefan Kerschbaumer (Yamaha) fuhr als bester Superstock 1000 Pilot auf einen bemerkenswerten Platz fünf.
 
Ergebnis Superpole Assen (Top-Five):
 
1. Markus Reiterberger (BMW),
2. Josh Brookes (Yamaha),
3, Xavi Forès (Ducati),
4. Lorenzo Lanzi (Ducati),
5. Stefan Kerschbaumer (Yamaha),

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen