Samstag, 17. September 2016

Markus Reitererger startet von Platz 11

Markus Reiterberger
Foto: Jens Hawrda
Nachdem Markus Reiterberger in den beiden Freien Trainings vom Freitag einen starken Eindruck hinterlassen hatte und im zweiten Freien Training sogar die zweitschnellste Zeit markierte, startet er nach der Superpole vom Samstag morgen nun von Startplatz 11. Sein Teamkollege J. Torres geht von Platz 3 ins Rennen.
 
Startaufstellung Rennen 1 am Samstag (Top-Five):

1. C. Davies (Ducati Panigale R),
2. T. Sykes (Kawasaki (ZX-10R),
3. J. Torres (BMW S1000 RR),
4. N. Hayden (Honda CBR 1000 RR SP),
5. L.Savadori (Aprilia RSV4 RF).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen