Sonntag, 5. Juni 2016

DTM: Qualifying Rennen 2 - Erste Startreihe für Mercedes

Lucas Auer holt seine erste Pole
Foto: Jens Hawrda
Lucas Auer (Mercedes) war das ganze Wochenende schon stark, nun holte er zum  ganz großen Schlag aus und sichert sich die Pole für Rennen zwei am heutigen Sonntag. Neben ihm geht mit Christian Vietoris ein weiterer Mercedes-Pilot ins Rennen. Dann folgt eine Überraschung, Timo Glock holt Startplatz drei für BMW. Auf Rang vier folgt  mit Robert Wickens ein weiterer Mercedes-Pilot.

Christian Vietoris bestätigt seine Leistung aus dem freien Training
Foto: Jens Hawrda
Auf Rang fünf steht mit Mike Rockenfeller der erste Audi, gefolgt von Gary Paffet im Mercedes. Dahinter Green (Audi), Wittmann (BMW), Ekström (Audi) und auf Platz 10 Tom Blomqvist BMW. Wenn etwas neben Startplatz drei für BMW noch mehr überrascht, ist es das das Audi nur drei Fahrzeuge in die Top-Ten bringt und das auch nur ab Startreihe drei.

Timo Glock holt überraschend Startplatz drei für  BMW
Foto: Jens Hawrda
Das Rennen schein spannend zu werden, zumal BMW scheinbar aufgeschlossen hat und nun wieder Ausgeglichenheit zwischen den Herstellern herrscht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen