Samstag, 26. September 2015

DTM: Qualifying Rennen 1 Nürburgring - Lucas Auer holt Pole


Lucas Auer holt seine erste Pole
Foto: Jens Hawrda
Lucas Auer holt seine erste Pole in der DTM vor Maxime Martin (BMW) und dem Tabellenführer Pascal Wehrlein (Mercedes).
 
Das Qualifying lief zehn Minuten da, musste es nach einem heftigen Einschlag von Paul Di Resta und einem Unfall von Patrick Tambay unterbrochen werden. Zu viele Carbonteile auf der Strecke gefährdeten die Sicherheit. Für beide war das Qualifying beendet, sie starten im Rennen vom Ende des Feldes.Bei deutlich kühleren Bedingungen als am Vortag und nur knapp zweistelligen Asphalttemperaturen hatten alle Fahrer sichtbar Mühe, ihre Reifen optimal zum Arbeiten zu bringen.
 
Die schnellsten Zeiten wurden nach dem Restart gefahren.  Pascal Wehrlein zeigte sich wie gewohnt als eine sichere Bank für Mercedes und sicht sich mit Startplatz drei eine gute Ausgangspostion für das Rennen. Gar nicht gut lief es dagegen für den Tabellenzweiten Mattias Ekström (Audi RS5 DTM), er muss das Rennen heute Nachmittag von Startplatz siebzehn angehen.
Lucas Auer (Mercedes AMG C63 DTM)
Foto: Mercedes-Motorsport
Die große Überraschung des Qualifyings aber war die Pole von Mercedes-Pilot Lucas Auer Damit sichert er sich in seiner ersten DTM-Saison seine erste Pole..

Ergebnis Qualifying Rennen 1:

1. Lucas Auer (Mercedes AMG C63 DTM),
2. Maxime Martin (BMW M4 DTM),
3. Pascal Wehrlein (Mercedes AMG C63 DTM),
4. Bruno Spengler (BMW M4 DTM),
5. Edoardo Mortara (Audi RS5 DTM).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen