Sonntag, 3. April 2016

Adrien Tambay besucht Akrapovič

Adrien Tambay beim Werksbesuch bei Akrapovic
Foto: Akrapovic
Adrien Tambay besuchte Audi-Sport-Partner Akrapovič in Slowenien. Der DTM-Pilot war in Ljubljana zu Gast bei einem Seminar. Dort gab der Franzose 80 Händlern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Schweden und Italien einen Einblick in das DTM-Programm von Audi. Anschließend nutzte Tambay die Chance zu einem Werksbesuch bei Akrapovič im slowenischen Ivančna Gorica, wo 800 Mitarbeiter hochwertige Auspuffanlagen für die Straße und den Rennsport fertigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen