Donnerstag, 3. Juli 2014

Supersport 600: Stamm siegt auch im zweiten Rennen

Das Rennen am Sonntag wurde unter trockenen Bedingungen gestartet. Roman Stamm (Kawasaki) führte von Beginn an vor Bijsterbosch (Yamaha), Lauslehto (Suzuki), Kerschbaumer (Yamaha) und Fritz (Yamaha).

Sieg im zweiten Rennen, ein perfektes Wochenende für Roman Stamm
Foto: Jens Hawrda
Stamm fuhr stark und setze sich systematisch vom Feld ab, dahinter wurde verbissen um Positionen gekämpft. Nach Halbzeit des Rennen führte Stamm vor Kerschbaumer und Fritz, die beide auf den führenden Kawasaki-Piloten aufschließen konnten.
 
In Rund neun übernahm Kerschbaumer die Führung, die ihm Stamm drei Runden vor Schluss wieder abnahm. Es blieb ein Dreikampf bis zu Schluss den Stamm knapp vor Kerschbaumer und Fritz für sich entscheiden konnte.
Ergebnis 2.Rennen (Top-Five):

1. Roman Stamm (CH) Kawasaki,
2. Stefan Kerschbaumer (A) Yamaha,
3. Marvin Fritz (D) Yamaha,
4. Pepijn Bijsterbosch (NL) Yamaha,
5. Konstantin Pisarev (UA) Yamaha.

Meisterschaftstand nach 8 Rennen (Top-Five):

1. Marvin Fritz                 176 Pkt.
2. Roman Stamm            171 Pkt.
3. Stefan Kerschbaumer 119 Pkt.
4. Tatu Lausletho              97 Pkt.
5. Vittorio Iannuzo             71 Pkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen