Sonntag, 21. April 2013

IDM-Sidecar - Hock/Becker auch im Hauptrennen mit voller Punktzahl

Foto. Jens Hawrda

Nach ihrem Sieg im IDM-Sidecar-Sprint holten sich Kurt Hock und Enrico Becker auf dem Lausitzring auch im Hauptrennen ersten Platz.

Bis zum Schluss spannend blieb das Duell um den zweiten Platz. Kretzer/Lehnertz behaupteten sich lange vor Roscher/Neubert, doch diese fanden dann doch noch einen Weg vorbei und verteidigten diese Position bis zur letzten Runde.



Kretzer/Lehnertz setzten dann noch einmal alles auf eine Karte und verwiesen Roscher/Neubert noch in der letzten Runde wieder auf den dritten Rang. Schröder/Hirschi aus der Schweiz holten sich den vierten Platz.

Ergebnisse Sidecar Hauptrennen (Top-Five):

1. Hock/Becker   (D)      LCR-Suzuki
2. Kretzer/Lehnertz (D)  Sidecare F1
3. Roscher/Neubert (D)  LCR-BMW
4. Schröder/Hirschi (CH) LCR-Suzuki F1
5. Rutz/Hofer (CH)         LCR-Yamaha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen