Dienstag, 16. April 2013

Ducati-Team von Giuseppetti muss Pause einlegen


Dario Giuseppetti
Foto: Jens Hawrda
Über die schwere Verletzung von Dario Giuseppetti bei einem unverschuldeten Trainingssturz in Spanien hatten wir an dieser Stelle vor einigen Wochen bereits informiert. An Fahren ist nach Auskunft von Guiseppetti derzeit nicht zu denken, er hofft eventuell in drei Wochen mit der Reha beginnen zu können. Die Situation gegenwärtig ist nach wie vor durch starke Schmerzen und Bewegungseinschränkung gekennzeichnet.
Das Team Hertrampf Racing für das Giuseppetti die Saison bestreiten sollte hat sich nicht um einen Ersatzmann bemüht, da das gesamt Projekt IDM auf Giuseppetti ausgerichtet war und damit passender Ersatz gar nicht verfügbar ist. Man hat jetzt beschlossen das Team bis zur vollständigen Genesung von Dario Giuseppetti ruhen zu lassen. Einen genauen Termin zur Rückkehr gibt es nicht. Wir wünschen an dieser Stelle nochmals gute und schnelle Genesung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen