Samstag, 20. Juni 2015

Audi komplettiert DTM-Test auf dem Lausitzring

Audi hat am Mittwoch und Donnerstag einen zweitägigen DTM-Test auf dem Lausitzring absolviert. Trotz wechselhafter Witterungsbedingungen spulte Audi Sport mit zwei Testträgern des Audi RS 5 DTM insgesamt rund 1.800 Kilometer ab. Die beiden DTM-Champions Mattias Ekström und Mike Rockenfeller nutzten die Testfahrten, um die Basisabstimmung des in der Saison 2015 bisher unbesiegten Audi RS 5 DTM weiter zu optimieren. Am Donnerstagnachmittag übernahm Youngster Antonio Giovinazzi (Italien/21) das Cockpit von Mike Rockenfeller. Der Führende der Formel-3-Europameisterschaft hatte bei einer Nachwuchssichtung von Audi Sport einen starken Eindruck hinterlassen und erhielt auf dem Lausitzring eine weitere Gelegenheit, Erfahrungswerte im DTM-Auto zu sammeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen