Mittwoch, 10. Juli 2013

DTM - Ekström überrascht bei Rallycross

Mattias Ekström kann auch in der vierwöchigen DTM - Pause zw. dem Rennen in der Lausitz und auf dem Norisring nicht ohne Motorsport.



Ekström in Siegerpose
Foto: Audi-Motorsport
Eine Woche vor dem fünften DTM-Rennen auf dem Norisring gab Mattias Ekström ein Gastspiel bei der FIA European Rallycross Championship. Der Schwede trat vor heimischem Publikum im Höljes Motorstadion in der Supercars-Klasse an.

Mit durchschlagendem Erfolg: In seinem Volkswagen Polo T16 erreichte er Platz zwei. Das war nicht der erste Ausflug in die Rallycross-Szene von Motorsport-Multitalent Ekström. Schon am vergangenen Wochenende beeindruckte der zweimalige DTM-Champion bei den X Games in München mit Top-Platzierungen.


zweiter Platz für Ekström
Foto: Audi-Motorsport
Hut ab und herzlichen Glückwunsch für diese herausragenden Leistungen. Bleibt zu hoffen das Mattias Eckström seinen Audi am kommenden Wochenende am Norisring genauso erfolgreich bewegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen