Donnerstag, 20. Juli 2017

DTM: Formel-1 Test für Lucas Auer

Lucas Auer
Foto: Jens Hawrda
Nach dem DTM-Rennwochenende in Russland legt Mercedes-AMG Motorsport DTM-Fahrer Lucas Auer einen Zwischenstopp in Budapest ein. Dort finden in der Woche nach dem Großen Preis von Ungarn (28.-30.07.) zwei Formel 1-Testtage auf dem Hungaroring statt. In deren Rahmen gibt der Österreicher sein F1-Testdebüt für Sahara Force India. „Das sind richtig spannende Nachrichten - der wundervollste Moment meines Lebens“, sagt Lucas. „ Für mich wird ein Kindheitstraum wahr, zum ersten Mal ein F1-Auto fahren zu dürfen. Ich bin besonders stolz darauf, dass ich diese Gelegenheit bei Sahara Force India erhalte - einem der Top-Teams in der Formel 1.“ Neben Auer erhält auch der russische Formel-3-Fahrer Nikita Mazepin eine Testchance. Beide sitzen am Dienstag und Mittwoch für jeweils einen halben Testtag im Auto.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen