Montag, 24. März 2014

„Rocky“ besucht Partner Schaeffler in Schweinfurt


Mike Rockenfeller musste viele Autogramme schreiben
Foto: Audi-Motorsport
Mike Rockenfeller hat sich vor dem Start in die neue Saison eine zusätzliche Motivationsspritze seiner treuesten Unterstützer abgeholt: Der DTM-Champion besuchte den Standort Schweinfurt seines Partners Schaeffler, beantwortete die Fragen der Mitarbeiter und schrieb reichlich Autogramme. Dabei bekam er die Begeisterung der vielen Audi- und DTM-Fans zu spüren. 2014 startet „Rocky“ schon im dritten Jahr mit einem Audi RS 5 DTM in der auffälligen Beklebung des Unternehmens.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen