Montag, 24. März 2014

PIXUM Team Schubert mit zwei BMW im ADAC GT Masters

◾Team aus Oschersleben startet wieder mit BMW im ADAC GT Masters
◾Fahrervorstellung im Rahmen des ADAC GT Masters-Medientags am 8. April
◾ADAC GT Masters-Saison startet für PIXUM Team Schubert mit Heimspiel


die beiden BMW Z4 GT3 vom PIXUM-Team Schubert 2013 auf dem Sachsenring
Foto: Jens Hawrda
Das PIXUM Team Schubert greift im ADAC GT Masters wieder mit BMW an. Die Mannschaft aus Oschersleben geht in der zweiten Saison in Folge mit zwei BMW Z4 in der “Liga der Supersportwagen“ auf Titeljagd. Im vergangenen Jahr lag das BMW-Team mit drei Saisonsiegen bis zum Finale im Titelrennen. Die vier Fahrer für die beiden mehr als 500 PS starken BMW Z4 stellt das PIXUM Team Schubert im Rahmen des ADAC GT Masters-Medientags am 8. April in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben vor.

PIXUM Team Schubert 2013 Fahrer Claudia Hürtgen/Dominik Baumann
Foto: Jens Hawrda
„Wir kennen noch nicht alle unsere Gegner in dieser Saison, aber ich erwarte, dass es mindestens so spannend wird wie im vergangenen Jahr“, freut sich Stefan Wendl, Teammanager des PIXUM Team Schubert, auf den Saisonstart. „Unsere Saison 2013 im ADAC GT Masters war sehr gut, dies gilt es in diesem Jahr zu bestätigen. Im vergangenen Jahr lagen wir bis zum vorletzten Lauf im Titelkampf, in dieser Saison wollen wir bis zum letzten Rennen mit um den Titel kämpfen.“


PIXUM Team Schubert 2013 Fahrer Jörg Müller/Max Sandritter
Foto: Jens Hawrda
Das ADAC GT Masters startet vom 25. bis 27. April in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben bei Magdeburg in die Saison 2014. Alle 16 Rennen des ADAC GT Masters werden auch 2014 wieder live und in voller Länge in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Fernsehen bei kabel eins übertragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen