Donnerstag, 30. Mai 2013

DTM im Fußball-Fieber

Eine Woche nach dem Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und Bayern München ist auch die DTM beim 3. Saisonlauf in Spielberg im Fußball-Fieber. Das Qualifying auf dem Red Bull Ring wird die deutschen Sportfans am Samstagabend auf das DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion zwischen Champions-League-Sieger Bayern München und dem VfB Stuttgart einstimmen.Um den Zuschauern vor den Bildschirmen den perfekten Sport-Abend zu bieten, gehen die DTM-Piloten von Audi, BMW und Mercedes-Benz in der Steiermark ausnahmsweise erst um 17:50 Uhr auf die Jagd nach der Pole-Position. TV-Partner ARD überträgt das Qualifying ab 17:40 Uhr live vom Red Bull Ring und schaltet im Anschluss direkt nach Berlin. Die Fußballbegeisterten DTM-Piloten können pünktlich zum Anpfiff um 20:00 Uhr vor ihrem Fernseher sitzen.Auch auf der Strecke in Spielberg wird das DFB-Pokalfinale präsent sein. Audi und Mercedes-Benz haben aus diesem Anlass für jeweils ein Rennfahrzeug ein besonderes Design entworfen.


Miguel Molina Audi RS 5 DTM im Bayern München Design
Bild: Audi-Motorsport

So wird der Spanier Miguel Molina im Freien Training und im Qualifying am Samstag sowie im Rennen am Sonntag um 13:30 Uhr (ab 13:15 Uhr live im Ersten) auf seinem Audi RS 5 DTM das Vereinslogo von Partner Bayern München sowie auf dem Dach ein Bild eines Fußballers über die 4,326 Kilometer lange Strecke in der Steiermark fahren.





Mit dem VfB Stuttgart verbindet Mercedes-Benz eine enge Beziehung: Die Mercedes-Benz Bank ist Hauptsponsor des Bundesligisten und Mercedes-Benz der exklusive Automobilpartner des VfB Stuttgart. Zudem bestreitet der sechsfache DFB-Pokalfinalist seine Heimspiele in der Mercedes-Benz Arena und reist mit einem neuen Mercedes-Benz Travego 1 Mannschaftsbus zu den Auswärtsspielen.

Mercedes-Benz verbindet Motorsport und Fußball: Mercedes-Junior Pascal Wehrlein startet
Pascal Wehrlein Mercedes AMG C-Coupe im VfB-Stuttgart-Design
Bild: Mercedes-Mozorsport
beim dritten DTM-Lauf der Saison auf dem Red Bull Ring in Spielberg einmalig mit einer besonderen Fahrzeuglackierung. Anlässlich des DFB-Pokalfinales zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München am Samstag, 01. Juni in Berlin startet Wehrleins DTM Mercedes AMG C-Coupé am Rennwochenende im österreichischen Spielberg in den Vereinsfarben Weiß und Rot des VfB Stuttgart. Die Logos des fünfmaligen Deutschen Fußball-Meisters und dreifachen DFB-Pokalsiegers sind auf der Motorhaube, den Seitentüren und am Heck des Autos angebracht




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen