Donnerstag, 19. Juni 2014

Vorschau Superbike*IDM Oschersleben

Am kommenden Wochenende steht für die deutsche Motorradelite die dritte Veranstaltung der SUPERBIKE*IDM in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben auf dem Plan. Das umfangreiche Programm bietet Rennen der Klassen Superbike/Superstock 1000, Supersport und Sidecar sowie der Cup-Klassen YAMAHA R6-Dunlop-Cup und ADAC Junior Cup powered by KTM. Das bedeutet insgesamt 8 spannende Rennen und zahlreiche Trainings, Qualifiying sowie die Superpole-Session der Klasse Superbike am Samstag.

auch in Oschersleben wird Markus Reiterberger versuchen die Ducatis zu schlagen
Foto: Jens Hawrda
Bei den  Superbikes geht Markus Reiterberger, der amtierende Meister, auf die Jagd nach den beiden Gesamtführenden Ducati-Piloten Forés und Neukirchner welche bereits am vergangenen Wochenend erfolgreiche Testfahrten auf dem Kurs in Oschersleben absolvieren konnten.Dabei zeigte sich wieder welche Klasse die Ducati-Mannschaft an den Start bringt. Die beiden Ducati-Piloten haben den letztjährigen inoffiziellen Rundenrecord aus dem Training pulverisiert. Es wird also auch in Oschersleben für die Konkurrenz nicht leicht werden die beiden Ducatis zu schlagen.

Die Piloten der hart umkämpften Supersport-Klasse sind hochmotiviert und werden wie gewohnt um jeden Punkt für die Gesamtwertung fighten. 

 
Im Feld der Sidecar-Teams müssen wir leider auf die Gesamtführenden Steinhausen/Kölsch verzichten. Die beiden mussten bei einem WM-Lauf in der Vorwoche einen folgenreichen Unfall verkraften bei dem Beifahrer Kölsch mehrere Brüche im Fuß erlitt und das Gespann selbst komplett zerstört wurde. Ob wir diese Jahr noch eine Rückkehr der Beiden erleben dürfen ist noch ungewiss.

Prall gefüllte Starterfelder und spannende Positionskämpfe versprechen wie immer die Cup-Klassen um den YAMAHA R6-Dunlop-Cup und die Rookies aus dem ADAC Junior Cup powered by KTM.


Rund um die Action auf der Rennstrecke ist natürlich auch Abseits der Piste einiges geboten. Race-Taxi Fahrten auf verschiedenen Zweisitzer-Race-Bikes oder einem Seitenwagen-Gespann, Autogrammstunde beim Pitwalk am Sonntag Mittag, Kinderparcours für die kleinen Fans und die Händlermeile im offenen Fahrerlager. Ausserdem findet am Samstag Abend ab 22.00 Uhr noch das Arena Music Camp auf dem Zeltplatz statt, präsentiert von 98.0 RTL.
 
Die SUPERBIKE*IDM-Ticketpreise liegen bei 15,- € für ein Tagesticket (22,- € Wochenend-Ticket), Kinder bis 10 Jahre erhlaten kostenfreien Eintritt, bis 16 Jahren gibt es satte 50% Rabatt.
 
Also das Kommen lohnt sich, hier wird klasse Motorsport geboten, wir sehen uns in Oschersleben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen