Freitag, 7. November 2014

DTM-Familie trifft sich im Allgäu

Mattias Ekström beim Abschlag
Foto: Audi-Motorsport
Wiedersehen nach der Saison: Beim traditionellen Golfturnier von ABT Sportsline, der DTM-Dachorganisation ITR sowie weiteren Partnern trafen sich auch viele Mitglieder der DTM-Familie. Am Start waren neben den beiden Audi-Piloten Mattias Ekström und Mike Rockenfeller unter anderem die Teamchefs Hans-Jürgen Abt und Ernst Moser, die beiden ARD-Männer Claus Lufen und Norbert Haug sowie ITR-Vorstandschef Hans Werner Aufrecht. Bei einer Tombola nach den 18 Löchern wurden mehr als 40.000 Euro für wohltätige Zwecke gesammelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen