Sonntag, 10. März 2013

Dario Giuseppetti mit gebrochenem Lendenwirbel im Krankenhaus

Foto: J.Hawrda
Der Ducati-Pilot stürzte bei Testfahrten in Almeria. Aufgrund der schwere der Verletzungen wird wohl die Teilnahme am Frühjahrstraining auf dem Lausitzring nicht möglich sein. Die Brustwirbel L2 und L4 sind gequetscht. L3 ist gebrochen. Erst einmal ist Guiseppetti jede Bewegung untersagt, damit durch den Bruch keine Nerven verletzt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen