Sonntag, 12. Februar 2017

Müller besucht Teamkollege Ekström in St. Moritz

Mattias Ekström (l.) und Nico Müller in St. Moritz
Foto: Audi-Motorsport
Audi-DTM-Pilot Nico Müller hat seinen Teamkollegen Mattias Ekström in St. Moritz besucht. Im Schweizer Ferienort lädt Ekström derzeit Skirennfahrer verschiedener Nationen zum Audi #SuperQ ein, einem Geschicklichkeitsfahren auf Schnee und Eis. Müller zeigte sich begeistert: „Es ist parallel zur alpinen Ski-WM ein weiteres cooles Event in meinem Heimatland, das macht schon irgendwie stolz. Abgesehen davon macht es einfach einen Riesenspaß, mit Allrad und Spikes ein paar Runden auf Eis zu drehen“, sagte Müller. Der 24-Jährige wird in dieser DTM-Saison erstmals gemeinsam mit Ekström für das Audi Sport Team Abt Sportsline starten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen