Donnerstag, 3. März 2016

IDM-Meister Jan Bühn wurde als BMC-Clubmeister des Jahres 2015 ausgezeichnet

Der Deutsche Supersport-Meister Jan Bühn wurde als Clubmeister
von BMC-Präsident Jörg Bensemann (rechts) geehrt
Foto: Franz Hoffmann / BMC
Motorradrennfahrer Jan Bühn aus Kronau wurde bei der Jahreshauptversammlung des Badischen Motorsport-Clubs (BMC) im Baden Württemberg-Center im Fahrerlager in Hockenheim zum Clubmeister 2015 vom BMC ausgezeichnet. Der Badener erhielt die Auszeichnung für seine Erfolge und Platzierungen in der letztjährigen Motorsportsaison, wo er sich den Titel in der IDM Supersport-Klasse holte. Die Entscheidung fiel erst beim Finalrennen auf seiner Heimstrecke in Hockenheim. Auch dieses Jahr findet das IDM-Motorradfinale am 24.-25. September wieder auf dem Hockenheimring statt. Die Ehrung der zahlreichen Mitglieder führten BMC-Präsident Jörg Bensemann, Schriftführer Herbert Degenhard und BMC-Sekretärin Sabine Tesseraux durch. Gleichzeitig wurde Jan Bühn noch für 10 Jahre Mitgliedschaft mit einer bronzenen BMC- und DMV-Ehrennadel geehrt.

„Ich freue mich über die Auszeichnung vom BMC und auch auf die neue Saison auf der BMW in der Superstock-Klasse. Mit meinem van Zon-Remeha-BMW Team gehen wir jetzt Mitte März zum Testen auf die Rennstrecke in Almeria/Spanien und bestreiten zusätzlich am 16.-17. April noch das Superstock 1000-Cuprennen im niederländischen Assen im Rahmen der Superbike-WM. Der IDM-Auftakt findet dann am 1. Mai auf dem Lausitzring statt“, sagte Jan Bühn, der am 3. März seinen 25. Geburtstag feiert.

Weitere Informationen über Jan Bühn gibt es unter www.Jan-Buehn.de.
 
Text : Michael Sonnick, Dieselweg 5, 67117 Limburgerhof

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen