Montag, 1. Februar 2016

Nico Müller besucht Audi quattro Ski Cup

Foto: Tino Scherer
Audi-Pilot Nico Müller gönnte sich am Wochenende einen Ausflug in den Skisport. Der Schweizer DTM-Rennfahrer nahm in Verbier im Kanton Wallis an der Qualifikation für den Audi quattro Ski Cup teil. Amateur-Skifahrer konnten dort unter Anleitung der ehemaligen Weltklasse-Skiläuferin Fränzi Aufdenblatten und des früheren Ski-Alpin-Weltcupsiegers Didier Cuche ihren Schwung optimieren und mit Audi Wintersport der Extraklasse genießen. Mit dem Sieg in seiner Altersklasse qualifizierte sich der 23-Jährige für das Weltfinale des Audi quattro Ski Cups vom 18. bis 23. März in St. Moritz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen