Donnerstag, 25. Februar 2016

DTM: BMW stellt in Monteblanco neues Fahrzeugdesign von Marco Wittman vor

Mit den offiziellen Testtagen in Monteblanco begann am Dienstag für BMW-Motorsport die letzte Phase der Saisonvorbereitung für 2016. Dabei wurde auch das Fahrzeugdesign mit dem der DTM-Champion von 2015, Marco Wittmann (DE), im Jahr 2016 startet, vorgestellt.
Er wird nun mit dem Red Bull BMW M4 DTM an den Start gehen.
Marco Wittmann startet 2016 im Red Bull Design
Foto. BMW-Motorsport
"Ich freue mich, die Red Bull Farben im Jahr 2016 zu vertreten", sagte Wittmann. "Red Bull unterstützt viele der Top-Athleten in vielen verschiedenen Disziplinen - in der ganzen Welt. Jetzt Teil dieses Kreises zu sein, macht mich mich sehr stolz. Es war fantastisch, die Arbeit mit den Red Bull Kollegen während meiner Formel-1-Test für die Scuderia Toro Rosso im Jahr 2015 kennenzulernen. Ich muss aber auch die Gelegenheit nutzen, um meine Dankbarkeit für meinen früheren Partner Ice-Watch auszudrücken. Wir feierten große Erfolge zusammen, insbesondere, den Titel in der Saison 2014. Jetzt werde ich es gebe alles, um sicherzustellen, dass ähnliche Erfolge in der Zusammenarbeit mit Red Bull wahr sein. "

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen