Sonntag, 21. Februar 2016

ABT feiert 120. Geburtstag

Lucas di Grassi, Nico Müller, Christian Abt, Daniel Abt, Hans-Jürgen Abt, Miguel Molina,
Edoardo Mortara, Mattias Ekström, Martin Tomczyk (v.l.)
Foto: Audi-Motorsport
1896 als Pferdeschmiede in Kempten gegründet, heute weltweit führender Veredler für Autos des Volkswagen-Konzerns und international erfolgreiches Motorsportteam: Mit mehr als 400 Gästen aus Sport, Wirtschaft und Show feierte ABT Sportsline am Freitagabend seinen runden Geburtstag. Mit dabei waren die DTM-Piloten Mattias Ekström, Miguel Molina, Edoardo Mortara, Nico Müller und Ex-Audi-Fahrer Martin Tomczyk sowie Formel-E-Pilot Lucas di Grassi. Die Politik war unter anderem durch Bundesentwicklungsminister Gerd Müller vertreten. ABT Sportsline ist seit vielen Jahren Partner von Audi Sport und holte bisher fünf Fahrertitel sowie 46 Rennsiege in der DTM.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen