Donnerstag, 2. Oktober 2014

Daniel Juncadella nach dem Rennen bestraft

Das Rennergebnis des 9. DTM-Laufes in Zandvoort wure nachträglich noch einmal korrigiert. Daniel Juncadell wurde aufgrund seiner Attacke gegen Augusto Farfus, in deren Folge Farfus heftig in die Leitplanken einschlug und das Rennen beenden musste, von den Rennkommissaren mit einer 30-Sekunden Zeitstrafe belegt. Damit fällt Juncadella vom achten auf den 17. Platz in der Endklassifikation zurück.
für diese Aktion wurde Jucadella bestraft,
er schickt Farfus bei relativ hoher Geschwindigkeit in die Leitplanken
Foto: DTM-Media
Im Weiteren wurden nach dem Rennen gegen Daniel Juncadella, seinen Mercedes-Benz-Markenkollegen Robert Wickens, Augusto Farfus, Bruno Spengler (beide BMW) sowie die Audi-Piloten Mike Rockenfeller, Edoardo Mortara und Timo Scheider Verwarnungen ausgesprochen, weil sie das DRS zu einem falschen Zeitpunkt genutzt hatten. Zur Erklärung: In den ersten drei Runden nach einer Safety-Car-Phase ist es nicht gestattet, den Klappflügel zu betätigen. Trotzdem kamen die Fahrer mit einer Verwarnung davon, weil sich nach dem Rennen herausstellte, dass das Computersystem, das die Nutzung des Klappflügels zu bestimmten Zeiten verhindern soll, fehlerhaft arbeitete.

 

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    Kommen sie kostenlos animierte GIF-bilder, sehr schönen blog: blumen, schmetterlinge, fische aquarien, weihnachten, silvester, halloween, wasserfälle, tiere, vögel, romantisch, musik, entspannung, sport, autos, medizin, natur, bäume, pflanzen, animationen urlaub, leute.
    3D Animierte Gif
    Colțișor de Rai Gif
    Vilhelm

    AntwortenLöschen