Sonntag, 18. Juni 2017

Jamie Green nachträglich disqualifiziert

Disqualifikation für Jamie Green nach Rennen 1 am Hungaroring
Foto: Jens Hawrda
Jamie Green (Audi) ist im Anschluss an das DTM-Rennen am Samstag disqualifiziert worden. Die Sportkommissare gaben damit einem Protest des Teams HWA (St.-Nr. 63, Maro Engel) statt. Das Team hatte bemängelt, dass am Audi RS 5 DTM von Green unerlaubterweise ein Spalt am Frontdiffusor abgedichtet worden war. Dies ist laut Artikel T 2.10.1 bei dem für alle Fahrzeuge verbindlich zu verwendenden Einheitsbauteil nicht erlaubt. Das Team Rosberg kündigte gegen die Entscheidung der Sportkommissare Berufung an. Diese muss bis Mittwochabend schriftlich eingelegt werden. Bis zur Entscheidung des Berufungsgerichtes, die voraussichtlich erst in einigen Wochen erfolgen wird, bleibt das Ergebnis des Samstagsrennens in Budapest vorläufig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen