Sonntag, 17. Februar 2013

Timo Glock fährt 2013 in der DTM



Foto Jens Hawrda


BMW hat für die DTM Saison 2013 den ehemaligen Formel 1 Fahrer Timo Glock verpflichtet. Er wird neben Marco Wittmann im neuen Team MTEK starten.

Damit ist auch klar, das BMW in der Saison 2013 mit vier Teams uns damit acht Fahrern an den Start gehen wird. Damit ist BWM im Jahr 2013 noch breiter aufgestellt und damit sicher noch konkurrenzfähiger als im erfolgreichen Debütjahr 2012.

Das neue Team ist in Garching bei München beheimatet und wird vom Niederländer Ernest Knoors geleitet. Knoors der zuletzt die Antriebsstrangbetreuung der Formel 1 - Kunden bei Ferrari geleitet hat, kennt die gesamte Bandbreite des Motorsports und weiß auf welch hohem Niveau in der DTM gearbeitet wird.

Auch für Timo Glock wird der Einstieg bei BMW sicher erst einmal mit einem Lehrjahr verbunden sein. Die Vergangenheit hat gezeigt, das es ehemalige Formel-1 Fahrer nicht unbedingt leicht in der DTM haben.

Hier kurz einige Informationen zu den Karrierestationen von Timo Glock:

1996:          Motorcross

1997–1999: Kartsport

2000:          Meistertitel in der Formel BMW ADAC Junior Cup

2001:          Meistertitel in der Formel BMW ADAC

2001:          "Rookie of the Year" in der Deutschen Formel 3 Meisterschaft

2003:          Drei Siege im Finale der Formel-3-Euroserie

2005:          "Rookie of the Year" in der US-amerikanischen Champ Car World Series

2006:          Auszeichnung als "Most Improved Driver" in der GP2 Series

2007:          Champion in der GP2 Series und gleichzeitig Testfahrer BMW Sauber F1 Team

2008:          Formel 1 Stammfahrer für das Panasonic Toyota Racing Team

2009:          Formel 1 Stammfahrer für das Panasonic Toyota Racing Team

2010:          Formel 1 Stammfahrer für Virgin Racing

2011:          Formel 1 Stammfahrer für Marussia Virgin Racing

2012:          Formel 1 Stammfahrer für Marussia F1 Team

2013:          BMW DTM Werksfahrer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen