Freitag, 27. Januar 2017

DTM: Maximilian Götz verabschiedet sich über Facebook bei seinen Fan's

Maximilian Götz
Foto: Jens Hawrda
Maximilian Götz wird in diesem Jahr nicht mehr zum DTM-Fahrerkader von Mercedes gehören. Über Facebook verabschiedet er sich bei seinen Fan's:

"Ich möchte mich herzlich bei Mercedes-AMG und speziell Toto Wolff, Uli Fritz und Tobias Moers für das in mich gesetzte Vertrauen bedanken. Die zwei Jahre in der DTM haben mir großen Spaß gemacht und ich habe unheimlich viel dazugelernt. Es war eine großartige Zeit, in der ich viele tolle Menschen kennenlernen durfte.

Die Zusammenarbeit mit den Jungs von Mücke Motorsport und zuletzt dem Rekordmeister-Team HWA war auf professioneller und auch menschlicher Basis ein besonderes Erlebnis. Ich hatte in all den Rennen tolle Duelle mit Champions und habe bewiesen, dass ich ein echter Racer bin, der sich durchsetzen kann. Mit 36 DTM Rennen und insgesamt 42 gesammelten Punkten in zwei Jahren endet heute meine DTM-Karriere. Gern hätte ich in der DTM noch mehr Erfolge gefeiert, nun warten aber neue Aufgaben auf mich.

Trotz neuer Herausforderungen bleibt die DTM weiter ein Thema. Ich werde bei einigen Rennen vor Ort sein und den Jungs die Daumen drücken. Ich wünsche der gesamten DTM, dass sie für die Fans weiter ein besonderes Erlebnis bleibt und auch in Zukunft tollen Rennsport liefert. Meine gesammelte Erfahrung wird mir sicherlich helfen, bei meinen neuen Aufgaben wieder um Siege und Meisterschaften zu kämpfen. Also, MAXimumAttack!

Nicht zuletzt geht ein ganz besonderes Dankeschön an meine Fans, die mich in den letzten Jahren einfach großartig unterstützt haben. Ich hoffe, dass ihr mir weiter treu bleibt. Ihr seid die Besten!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen