Donnerstag, 1. Dezember 2016

Wittmann absolviert ersten Test für 12h von Bathurst

Marco Wittmann testet für 12h von Bathurst
Foto: Jens Hawrda
In Vorbereitung auf das 12-Stunden-Rennen in Bathurst (AU), das am 5. Februar auf dem legendären "Mount Panorama Circuit" (AU) stattfindet, absolvierte der DTM-Champion Marco Wittmann (DE) seine ersten Testkilometer auf der Strecke im Bundesstaat New South Wales diese Woche. Dies war eine erste Fahrt in Australien für Wittmann, die mit Steve Richards (NZ) und Mark Winterbottom (AU) im BMW Team SRM BMW M6 GT3 konkurrieren wird. "Unser Hauptziel ist es, das Auto und die Strecke besser kennenzulernen und im Februar auf das Rennen vorzubereiten. Die Rundenzeiten sind mittlerweile von untergeordneter Bedeutung ", so Wittmann. Sein Bathurst-Debüt war nicht der einzige Grund zum Feiern für den BMW DTM-Fahrer: Wittmann feierte am Donnerstag seinen 27. Geburtstag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen