Samstag, 11. Juli 2015

Qualifying Samstagsrennen: BMW sichert sich die ersten beiden Startreihen

Augusto Farfus (BMW) sichert sich die vierte Pole seiner DTM-Karriere
Foto: Jens Hawrda
Die ersten beiden Startreihen für das Rennen heute abend hat sich BMW gesichert. Auf der Pole-Position steht Augusto Farfus, damit steht er zum vierten mal in seiner DTM-Karriere auf der Pole. Der amtierende DTM-Champion Marco Wittmann steht neben seinem Markenkollegen in der ersten Reihe auf Platz zwei. António Félix da Costa und Maxime Martin besetzen dahinter die zweite Startreihe.

Mercedes-Benz-Pilot Gary Paffett und Tabellenführer Jamie Green von Audi starten von den Positionen fünf und sechs in das erste von zwei Rennen beim DTM-Wochenende in Zandvoort.

Mit Timo Glock, Tom Blomqvist und Bruno Spengler stehen hinter ihnen drei weitere BMW-Piloten auf den Startplätzen sieben bis neun. Die Top-10 komplettiert Miguel Molina im Audi RS5 DTM.

Ergebnis Qualifying Rennen 1 (Top-Five):

1. Augusto Farfus (BMW),
2. Marko Wittmann (BMW),
3. Antònio Felix da Costa (BMW),
4. Maxime Martin (BMW),
5. Gary Paffett (Mercedes).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen